Du bist nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Internationale Käferforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

AlexK.

Fortgeschrittener

  • »AlexK.« ist männlich
  • »AlexK.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 22. September 2010

Wohnort: Arbesbach

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Oktober 2015, 20:44

Appell an die Jugend im Forum

Guten Abend,

Vorweg, ich bin mir der Ironie bewusst diesen Thread zu veröffentlichen, da ich selbst noch genauso ein Jugendlicher bin – jedoch meine ich behaupten zu können, nicht negativ im Forum aufzufallen.

Allgemein will ich mit diesem Posting ausdrücken, dass die sachliche Qualität der Beiträge (von der grammatikalischen mal abgesehen) von vielen der 'Youngsters' meiner Meinung nach in letzter Zeit sehr zu wünschen lässt – und ich bin mit Sicherheit nicht der Einzige im Forum der diese Meinung vertritt.
Ich werde keine Namen nennen, da ich hoffe dass sich der ein oder andere vielleicht angesprochen fühlt wenn er diesen Beitrag liest.
Klar, jeder fängt mal an, aber 5 mal am Tag „wow, schöner großer Käfer“ zu posten oder eine unnötige Diskussion in einem fremden Thread zu beginnen bzw. diesen voll zu spammen ist doch wirklich nicht nötig.

Bevor mich die User, die sich angesprochen fühlen, zukünftig hassen will ich noch klarstellen, dass dieser Beitrag rein als Appell bzw. nett gemeinte Kritik dienen soll.


Schönen Abend noch & nehmt's mir nicht übel,

Alex

  • »beetleman« ist männlich

Beiträge: 715

Registrierungsdatum: 1. März 2010

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Oktober 2015, 20:50

Wo ist der "Like"-Button ? :-)))

  • »Julian_K.« ist männlich

Beiträge: 1 255

Registrierungsdatum: 17. November 2011

Wohnort: Longkamp

Beruf: Angestellter bei LUK/Schaeffler Kupplungsbeläge

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Oktober 2015, 21:01

Hi Alex,

mir geht es nicht anders. Bin inzwischen soweit das ich schon kaum noch Lust habe mir die Beiträge überhaupt anzusehen. So etwas drückt echt sehr schnell die Stimmung in einem solchen Forum. Ich weiß auch nicht woran es genau liegt. Der ein oder andere wurde ja schon mal angeschrieben oder im Chat drauf hingewiesen. Finde es auch ganz und gar nicht mehr lustig falls so manch einer vielleicht meint es wäre lustig einfach alles zu kommentieren bevor man mal überlegt was man dort schreibt...so das war meins zu dem Thema und mehr möchte ich dazu auch nicht mehr schreiben...

Gruß Julian
Signatur von »Julian_K.« Hier ist immer meine aktuelle Bestandsliste zu finden:

klich mich ;-)

MarS

Anfänger

  • »MarS« ist weiblich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 23. Februar 2015

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: alles und nix

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Oktober 2015, 21:14

Hi Alex,

ich geb Dir recht. Es ist überflüssig, nur um evtl. Beiträge zu sammeln, überall ein "cooler Käfer" Beitrag drunter zu hängen.

Dieses "Beiträge sammeln" birgt auch die Gefahr, das neue Mitglieder, die gerade ganz frisch mit diesem Hobby anfangen, Tipps und Ratschläge eines Kids befolgen, weil sie es anhand der Beitragszahl für fortgeschrittene, erfahrene Züchter halten. Wer hier neu einsteigt ist dann ggf. auch nicht in der Lage diese "Empfehlungen " kritisch zu reflektieren oder zu hinterfragen.

Ich beantrage auch mal nen "Like"-Button.
Signatur von »MarS« Schlimmer geht immer......

Paul kaefer

Käfer / Forumsleitung

  • »Paul kaefer« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 7 906

Registrierungsdatum: 16. April 2008

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Oktober 2015, 21:23

Von mir gibts ein symbolisches Like Button :thumbup:
Die Problematik lag auch dem Team zuletzt schwer im Magen.
Aber ich denke das das ein Problem der ganzen Gemeinschaft ist , und deshalb bin ich ganz froh das die Gemeinschaft sich zu Wort meldet !!!
Wir hatten bereits einige Massnahmen durch geführt und zahlreiche unsinnige Beiträge gelöscht .
Auch Murat hat das Problem beim Namen genannt (wenn auch unsanft :)
Nun ist es an den betreffenden selbst sich ein paar Gedanken zu machen.
Ich hoffe das sich der ein oder andere hier das ganze ein wenig zu Herzen nimmt !!!

6

Dienstag, 20. Oktober 2015, 21:45

Hi,

mir liegt dieses Thema auch schwer im Magen. Es nervt einfach nur noch, wenn jemand Beiträge anderer User aus anderen Threads oder Wikipedia Beiträge kopiert. Bei dem ganzen Quatsch frage ich mich wirklich ob er uns verarschen will. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand wirklich so dumm und naiv ist....

Gruß Andre

PS: Sorry für die Ausdrucksweise :S
Signatur von »Andre Cerven« "Geduld ist das Vertrauen, dass alles kommt, wenn die Zeit dafür reif ist".

Bestandsliste Bestandsliste von Andre (25.04.2014 )

SebastianH

Fortgeschrittener

  • »SebastianH« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 20. Mai 2008

Wohnort: bei Kaiserslautern

Beruf: Realschullehrer für Physik und Biologie

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 07:16

Hallo,

ich als jemand der beruflich mit der Generation zu tun hat kann behaupten dass diese Naivität bzw. Sinnfreiheit keine Verarsche sondern der Alltag ist. Ich habe mich schon gewundert dass sich s lange niemand beschwert hat.
Aus anderen Foren gibt es eine Möglichkeit des "moderierten Users", ev. kann man dies ja auch einführen. Des weiteren könnte man sich über den Sinn der Beitragszahl unterhalten, wer wirklich "Profi" ist bzw. "Anfänger" liest sich doch recht schnell aus der Qualität der Beiträge. Man könnte die Beitragszahl ja im großen Profil stehen lassen, dies aber neben den Beiträgen ausblenden bzw auch den Status.
Grüße
Sebastian

  • »Michaela« ist weiblich
  • »Michaela« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 616

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Wohnort: 34266 Niestetal

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 07:54

vielleicht währe es günstiger tatsächlich die posts wegzulassen und für erfahrene Halter auf Antrag ein extra Symbol einzufügen. Wobei das natürlich spezifisch sein sollte- müsste. Ich hätte zu Hirschen kein Profi zu melden nur für Rosen und Riesen vielleicht. wie aufwändig so 3 kleine Käfer zu programmieren sind kann ich nicht sagen, und möchte Paul Käfer auch keine Arbeit zuschustern.

Tycore

Schüler

  • »Tycore« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 30. September 2013

Wohnort: Gießen

Beruf: Konstrukteur

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 08:14

Was Sebastian anspricht finde ich sehr gut.
Meine Vermutung ist auch das durch die Beitragszahlen und den damit steigendem "Rang" jede Gelegenheit genutzt wird um was zu schreiben.
Wenn man von einem neuen Hobby begeistert ist dann will man ja auch dazu gehören und schnell zum Profi werden :)

Ich finde es aber auch gut wenn es ersichtlich ist wer Schon mehr Erfahrung hat.
Vielleicht kann man diese Anfangseuphorie beruhigen indem man ein Jahr gar keinen Status hat und somit tatsächlich erst mal Erfahrungen sammeln kann ohne den Drang sein Profil zu pimpen :-)



LG

Paul kaefer

Käfer / Forumsleitung

  • »Paul kaefer« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 7 906

Registrierungsdatum: 16. April 2008

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 08:16

Ich denke weil 2-3 junge Mitglieder nichts wirklich auf die Reihe kriegen sollten wir nicht gleich alles in Frage stellen .
Es klappt ja doch schon sehr lange recht gut im Forum und die Problematik wieder holt sich von Zeit zur Zeit .
Wir werden uns das jetzt noch eine Woche an schauen und werden dann notfalls zu Massnahmen greifen die auch in der Vergangenheit Wirkung zeigten.
Ich denke für Lefu und Co war das hier ein letzter Aufruf , wer es dann immer noch nicht kapiert der muss dann eben mal 2 Wochen ohne Forum aus kommen .....

DYN4ST3S

unregistriert

11

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 12:44

Was mich doch dann am meisten an diesen Jungspunden stört ist die Ignoranz die manche an den Tag legen. Wenn man sie darauf hinweist dann kommt meist gar keine Reaktion, die machen einfach weiter.
Andererseits ist das auch ein bisschen übertrieben. Ich finde man sollte das Kind beim Namen nennen und nicht gleich alle jungen Leute so verteufeln !

MarS

Anfänger

  • »MarS« ist weiblich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 23. Februar 2015

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: alles und nix

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 26. Oktober 2015, 12:35

Hi,

aaalsoooo: ich weiß auch gar nicht ob es mir zusteht das Folgende hier zu sagen. Ich bin hier ja noch nicht solange dabei, habe aber schon Vieles gelesen.

Grundsätzlich finde ich es gut, das hier angesprochen wurde, das manche Beiträge von den ganz jungen Nachwuchs Züchtern überflüssig und etwas " anstrengend"sind. Das finde ich an mancher Stelle auch und bisher war die Art und Weise, wie das hier kommuniziert wurde, eigentlich auch OK.

Eben gerade steht es mir aber sehr senkrecht im Hals wie Lefu hier schräg angemacht wird. Wir dürfen nicht vergessen er ist 12 und wahrscheinlich mit großer Begeisterung bei seinem Hobby dabei. So.

Wenn man sich dann zusätzlich noch mal ins Hirn ruft wie qualifiziert die eigenen Kommentare und auch das eigene Verhalten im Alter von 12 Jahren waren, sollte man doch etwas Nachsicht mit ihm haben.
Ganz ehrlich: ich habe viele Kids zwischen 12 und 16 um mich. Meist ist ihr Verhalten aus meiner Sicht sinnfrei oder dämlich bis albern. Aber: das ist einfach das Alter und man sollte wirklich als Erwachsener mit generöser Gelassenheit versuchen darüber möglichst hinwegzusehen.

Außerdem kann es ja wohl kein Freibrief sein ihn schräg anzumeckern und auf ihm herumzuhacken nur weil in diesem Tread eine Unzufriedenheit mit seinen Postings und ggf. denen anderer Kids öffentlich kommuniziert wurde.

Ich glaube nicht das wir uns als Erwachsene, die die pupertäre Zeit hinter sich haben sollten, auf das Niveau der Pöbeleien oder gar Mobbings gegenüber einem kleinen Kind herablassen sollten.

Es wird sich dadurch vermutlich nicht bessern.

Vielleicht sollte man doch noch mal einen konstruktiven Umgang mit dem Nachwuchs diskutieren. Damit sie einerseits den Spaß an diesem Hobby behalten und die anderen User nicht ständig so :sdummesposting: rumlaufen......

LG
Signatur von »MarS« Schlimmer geht immer......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MarS« (26. Oktober 2015, 13:08)


Lars85

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 9. Juli 2015

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 26. Oktober 2015, 13:53

@ MarS

Eigentlich wollte ich mich hier ja enthalten, da ich selber recht frisch bin, aber ein Paar Worte möchte ich nun doch loswerden.

Dein Argument mit dem Alter zählt meiner Meinung nach überhaupt nicht. Auch Ich habe berufsbedingt Kontakt mit Menschen aller Altersgruppen.
Und ich bin der Meinung das man von 12 jährigen durchaus erwarten kann unsinnige Kommentare sein zu lassen wie zb.: hübsche käfer.

Einige hier werden Käfer hübsch finden, nur muss man das nich X-mal am Tag sagen.


so, das wollte nur raus :ohno:

DYN4ST3S

unregistriert

14

Montag, 26. Oktober 2015, 15:20

@MarS

Das ist totaler Quatsch. Es ist ja nicht so als würden wir den armen kleinen Lefu mobben, alle gegen einen. Er wurde nur mehrfach von verschiedenen Usern auf sein Verhalten aufmerksam gemacht, aber trotz allem gab es Null Reaktion auf Seiten von Lefu. Das was viele noch mehr ärgert ist seine pure Ignoranz, er gibt halt keine Antwort oder ein Zeichen das er es begriffen hat, andererseits ist keine Antwort auch eine Antwort.

Das mit dem Alter stimmt. Klar, das man da Nachsicht zeigen muss. Was aber das Forum betrifft ist das total irrelevant, hier sind alle gleich, egal ob jung oder alt. Und deshalb gelten für Lefu dieselben Regeln und Ordnungen wie für mich und dich.

Meiner Meinung nach ist Lefu für so ein Hobby viel zu jung. Ich glaube auch das dass mehr eine Phase ist. Ja gut, es ist alles so neu und Interessant und man möchte am liebsten 24/7 mit den Käfern zu tun haben, aber bitte ohne diese unnötigen Kommentare ständig zu posten. Was mich am massivsten stört ist das Lefu bereits mit 12 Jahren und seiner geringen Erfahrung so mit Käferarten zuschüttet, jetzt merkt er es nicht nicht, aber spätestens in ein paar Monaten wird er überfordert sein.

Gruß

  • »Gregor Poeth« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Wohnort: Kempen, NRW

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 26. Oktober 2015, 19:56

Ich bin vor kurzem erst 13 geworden und hatte auch meine "unnötigen" Kommentare in Foren abgelassen, zu eurem Glück aber nicht hier! :P

Das arme Ameisenforum.. :3

Ich habe am Anfang viele RS Fehler gehabt, wie auch Artennamen falsch geschrieben ect, darauf wurde ich oft hingewiesen, dies empfand ich immer als sowas wie eine Beleidigung, bzw fühlte ich mich angegriffen (war sogar mal kurz davor das Forum aus Frust zu verlassen). Allerdings strengte ich mich wirklich an mit allem und irgendwie schaffte ich es auch mal vernümpftige Texte niederzuschreiben und (meistens) super Bilder zu machen. Das machte sich durch likes und Komplimente schnell bemerkbar, das war echt schön.

Naja, das war jetzt meine kleine Story, wollte sie mal loswerden. Vielleicht hilft sie ja dem einen oder anderen? :D

jolo77

Anfänger

  • »jolo77« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 15. Januar 2018, 21:09

Ich würde dieses alte Thema gerne nochmal aufrollen!

liebe mit-foreler
Ich finde es absolut unpassend einfach das gespäme dem Alter zuzuordnen.
jeder mensch kann spämen auch jeder erwachsene.
genau wie jeder erwachsene sinnlose Kommentare abgeben kann.
es kann sein dass dies öfter bei Kindern als bei erwachsenen auftritt aber man sollte dass nicht auf die ganze generation beziehen.
es gibt viele jugendliche die keineswegs negativ auffallen und diese Hochnäsigkeit steigt mir echt zu kopf mann kann seine negativ Bewertungen an einzelne richten aber einfach alle zu beschuldigen ist einfach (sorry aber dass muss raus) DUMM.
es ist (egal unter welchen umständen) unmöglich eine ganze generation zu insultieren und zu denunzieren sie würde dass forum zerstören.
:sgeschwaetz:




mfg joel
Signatur von »jolo77« Grüße Joel
gute zucht!
(sorry wegen der rechtschreibschwäche)

Minerwiesi

Anfänger

  • »Minerwiesi« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 6. September 2017

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 15. Januar 2018, 21:31

Jolo77 es ist ja nicht so dass alle Jugentliche gleich aus dem Forum isuliert oder verbannt werden. Es werden auch keine negativen Bewertungen jugentlichen an den Kopf geworfen(so wie ich das mitbekommen habe). Wie ich in das Forum gekommen bin haben auch nicht alle gleich geschrieben: Boah, nicht schon wieder so ein 14 jähriger, den müssen wir gleich entfernen ansonsten spämt der alles voll.

Also es herrschen meiner Meinung nach keinerlei Vorurteile gegenüber jugentlichen
Mfg,
Xaver

jolo77

Anfänger

  • »jolo77« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 15. Januar 2018, 21:45

ich finde es blöd die "jugend" anzusprechen da dass eine Verallgemeinerung ist die echt nicht sein muss!

ich selbst bin nur 12 Jahre alt und fühle mich durch solche aussagen einfach direkt angegriffen

ich finde Verallgemeinerungen sind meistens wirklich zumteil verletzend und deswegen sollte man sie einfach weglassen

mfg joel
Signatur von »jolo77« Grüße Joel
gute zucht!
(sorry wegen der rechtschreibschwäche)

jolo77

Anfänger

  • »jolo77« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 15. Januar 2018, 21:52

ich will nich einmal auf deine antwort eingehen


mich stören keine vorurteile sonder die vormulierung der nachricht wenn man kritik an personen ausüben will dann sagt man die konkreten namen und verallgemeinert keine kritik und denunziert eine ganze generation der spamerei
usw.


mfg joel
Signatur von »jolo77« Grüße Joel
gute zucht!
(sorry wegen der rechtschreibschwäche)

Lukas T.

Anfänger

  • »Lukas T.« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 25. Juni 2017

Wohnort: Alpen

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 15. Januar 2018, 22:01

Abend zusammen,
um auch meinen Senf dazu abzugeben.
Wenn man sich von Vorwürfen dieser Art angegriffen fühlt, was ich noch teilweise verstehen kann, warum lieferst du dann noch "Futter" indem du dir offenbar nicht mal die Mühe machst deinen Beitrag auf Rechtschreibung zu prüfen?
Auch die anderen Forenmitglieder als dumm und hochnäsig zu bezeichnen ist wahrscheinlich nicht so wirklich zielführend.

Nächstes mal mit gutem Beispiel vorangehen, dann kannst du hier vielleicht den ein oder anderen zur Thematik umstimmen.

Schönen Abend noch,
Lukas

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher